Diff Sperren

Fragen zur Technik und Problemlösungen von anderen Crawler Modellen
Antworten
Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1284
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4 Ford Bronco
Traxxas UDR
Traxxas E-REVO 2.0
Boot Eigenbau
Kontaktdaten:

Diff Sperren

Beitrag von Toddy » Sa 21. Mär 2015, 17:12

Original haben meine Diffs eine 100000 Ölmischung drin, nun hab ich mir 500000 Öl besorgt, hat eine konsistens wie Silikon.

ob das Ausreicht kann ich noch nicht sagen, sonst muss ich mal schauen wie ich es noch besser gesperrt bekomme.
Lieber mit wenigen Leuten, als mit welchen die sich nicht merken was besprochen war.

Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1284
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4 Ford Bronco
Traxxas UDR
Traxxas E-REVO 2.0
Boot Eigenbau
Kontaktdaten:

Re: Diff Sperren

Beitrag von Toddy » Mo 6. Apr 2015, 10:17

So Abschlussbericht.

Das 500 000er Öl is schon ganz ok wenn man Gelände fahren möchte, zum Crawlern ist es aber noch nicht gut genug gespeert.


Habe die Differenziale jetzt mit der Heisklebepistole voll gemacht........ somit 100% Gespeert.


Fazit: mit der vollen Sperrung klettert auch ein Traxxas Telluride sehr gut. Selbst der Axial Wraith klettert nicht besser.
Lieber mit wenigen Leuten, als mit welchen die sich nicht merken was besprochen war.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast