Achsen für 1:10 Projekt

Für alles andere
Antworten
chris3

Achsen für 1:10 Projekt

Beitrag von chris3 » Fr 16. Dez 2016, 12:27

moin

ich hab da gerade neben bei ein Projekt am Laufen und suche dafür passenden achsen.

Die achse solte vom mitnehmer ausenkante zu mitnehmer ausenkanten ca 257mm sein. gibt es da irgend ein crawler der dafür herhalten kann?
mi den grossen kenn ich mich noch nicht so aus lol.

da soll die achse drunter.
Bild

cu christian

Benutzeravatar
Richy
Beiträge: 154
Registriert: So 4. Dez 2016, 01:32
Fahrzeuge: Tamiya FAV (soon)
Axial Bomber RR10
Vaterra Twin Hammers
Latrax SST
Gmade R1
Traxxas Slash 2WD

Re: Achsen für 1:10 Projekt

Beitrag von Richy » Sa 17. Dez 2016, 17:23

Die Achsen von meinem R1 haben ca 222mm von 6 Kant zu 6kant... da fehlt dir noch gut was. Aber man kann diese Achsen recht gut Kürzen und denke wohl auch verbreiten.
Vll. Geht das ja auch mit Achsen von Axial, z.b. vom Wraith gut. Dann bekommst an jeder ecke ersatzteile.

chris3

Re: Achsen für 1:10 Projekt

Beitrag von chris3 » Mo 19. Dez 2016, 00:45

Moin

Danke für den Tipp. Das geht schon mal in die richtige Richtung. Ist nur blöd das es alles Lenkachsen sind und beim verbreitern dann das Rad zu weit vom Drehpunkt weck wandert. Könnte bei dem luchs schwierig werden.

Cu christian

Benutzeravatar
Richy
Beiträge: 154
Registriert: So 4. Dez 2016, 01:32
Fahrzeuge: Tamiya FAV (soon)
Axial Bomber RR10
Vaterra Twin Hammers
Latrax SST
Gmade R1
Traxxas Slash 2WD

Re: Achsen für 1:10 Projekt

Beitrag von Richy » Mo 19. Dez 2016, 14:33

Ich rede nicht von diesen komischen breuren 6kant Rad Mitnehmen zum verbreitern. Die würde ich bis max 15mm nehmen.

http://www.rccrawler.com/forum/1-9-scal ... ished.html


Hier wurden die Achsen gekürzt. So kann man sicher auch verlängern.

chris3

Re: Achsen für 1:10 Projekt

Beitrag von chris3 » Mo 19. Dez 2016, 23:24

moin

mmh, so enlich reift langsam auch die idee, hehe.
Danke, ich werd euch auf dem laufenden halten :-)

cu christian

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 581
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 22:28
Wohnort: 44869 Wattenscheid
Fahrzeuge: Toyota auf Amewi und Axial Wraith

Re: Achsen für 1:10 Projekt

Beitrag von Ralf » Di 27. Dez 2016, 19:52

Das hat was. slfgt^ 2llk0o8

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast