der holzklotz

Ihr baut euch gerade ein Auto auf, Berichte könnt ihr hier Posten
miniminischwarz

der holzklotz

Beitrag von miniminischwarz » Mi 25. Nov 2015, 17:59

Das ist mein Holzklotz.Vermutlich ne Never ending Story.Ich find immer was neues zum verunstalten daran

[img]
20151103_211021.jpg
[/img]
20151125_114335.jpg
ich übe aber noch. :oops:
20151205_144859.jpg
20151205_145145.jpg
und da is mal einfach die platte von unten(noch nix schön gefeilt oder sonstwie ) und das gelütze,dass innen und aussen am holzklotz so rumfliegt.derzeit arbeite ich innen und aussen ja noch fleissig .aber er soll bewusst so verranzt aussehen :oops:
Zuletzt geändert von miniminischwarz am Sa 5. Dez 2015, 15:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1284
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4 Ford Bronco
Traxxas UDR
Traxxas E-REVO 2.0
Boot Eigenbau
Kontaktdaten:

Re: der holzklotz

Beitrag von Toddy » Mi 25. Nov 2015, 19:50

So kenn ich ne Doka
Lieber mit wenigen Leuten, als mit welchen die sich nicht merken was besprochen war.

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 632
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 22:28
Wohnort: 44869 Wattenscheid
Fahrzeuge: Toyota auf Amewi und Axial Wraith

Re: der holzklotz

Beitrag von Ralf » Mi 25. Nov 2015, 21:48

Gar nicht übel , und was wiegt der.? respekt

miniminischwarz

Re: der holzklotz

Beitrag von miniminischwarz » Mi 25. Nov 2015, 23:37

mit abdeckung hinten und kiste(darin ist die dämpferbrücke und der schalter versteckt),armaturenbrett,sitzen und Bob,dem holzmann liegt sie bei ca 820g bisher...mal sehen ob ich noch was reduzieren kann(nur die karosse halt...)
Die VA ist ne echte herausforderung für mich.baue grad aus aluminium querlenker nach nem prototypen aus plexiglas.
vllt habt ihr ideen zu motor und co denn das ist absolutes neuland für mich.
aber ich freu mich wenn er mal fährt mit schüppchen und co an bord(natürlich auch handgearbeitet aus richtigem alu und gealtert)

wie gesagt,ich übe noch.

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 632
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 22:28
Wohnort: 44869 Wattenscheid
Fahrzeuge: Toyota auf Amewi und Axial Wraith

Re: der holzklotz

Beitrag von Ralf » Do 26. Nov 2015, 09:45

Mach mal ein Foto von unten und innen. Soll ja wohl ein Glattbahner werden .

miniminischwarz

Re: der holzklotz

Beitrag von miniminischwarz » Do 26. Nov 2015, 10:16

kann ich mal machen aber eigentlich war das nur ein test.das bodenblech sollte halt bissgen schützen weil der so tief ist,muss aber noch alles in form bringen.man sieht nur die radausschnitte,der rest ist dicht .in erster linie also echt nur um mal überhaupt ein paar meter zu fahren und am besten nur geradeaus :-)

miniminischwarz

Re: der holzklotz

Beitrag von miniminischwarz » Di 8. Dez 2015, 18:37

hurra,der holzklotz hat nun ein fahrgestell...ich tüftel aber noch weil es sehr seltsam aussieht für mich mit diesen riesigen rädern.
aber ich muss dringend kopfstand üben oder seht ihr das bild richtig rum :(
Dateianhänge
20151208_131015.jpg

JL888

Re: der holzklotz

Beitrag von JL888 » Di 8. Dez 2015, 19:48

Machst du die Fotos mit dem Handy?
Wenn ja dann dreh das Handy bei fotografieren.

Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1284
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4 Ford Bronco
Traxxas UDR
Traxxas E-REVO 2.0
Boot Eigenbau
Kontaktdaten:

Re: der holzklotz

Beitrag von Toddy » Di 8. Dez 2015, 20:29

Ebend der Jakob weiß wo von er spricht :mrgreen:
Lieber mit wenigen Leuten, als mit welchen die sich nicht merken was besprochen war.

JL888

Re: der holzklotz

Beitrag von JL888 » Di 8. Dez 2015, 21:19

banane

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast