Der "Neue"

Ihr baut euch gerade ein Auto auf, Berichte könnt ihr hier Posten
Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 632
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 22:28
Wohnort: 44869 Wattenscheid
Fahrzeuge: Toyota auf Amewi und Axial Wraith

Re: Der "Neue"

Beitrag von Ralf » Mo 7. Mär 2016, 09:26

Eckt klasse . Gefällt mir sehr gut. slfgt^

Stopdenbus

Re: Der "Neue"

Beitrag von Stopdenbus » Mo 7. Mär 2016, 10:00

1.1 , euch beiden!
Das freut mich natürlich, wenn er euch gefällt!

miniminischwarz

Re: Der "Neue"

Beitrag von miniminischwarz » Mo 7. Mär 2016, 11:18

waaaaaah happy

mach den gross !!!! der is wunderbar.

echt mal,das blau war schön aber das da sind nun 101 punkte!! richtig klasse slfgt^
gefällt mir gut mit den innenradläufen.habs mir ja schon beim landy angesehen aber das isses.
da hast du ein sahnestück geschaffen

Stopdenbus

Re: Der "Neue"

Beitrag von Stopdenbus » Mo 7. Mär 2016, 16:20

Is ja noch nich fettich!
20160306_160621.jpg
An den Fendern muß halt noch "hier und da" 'nen kleines bischen Material weg.
Soll ja auch ein Interior mit Fahrer- und Beifahrersitz und eine Ladefläche rein.
Die Rückbank werde ich mir wohl "klemmen".
Für das Armaturenbrett, oder wie man heute sagt "Cockpit", hatte ich mir zusammen
mit den Emblemen und Schriftzügen, diese schönen Teile bestellt! slfgt^
20160306_163603.jpg
Beleuchtbare Armaturen!!!
Naja, dann brauche ich mir nur noch vorne und hinten 'nen neuen Bumper, ein Paar Spiegel und Türgriffe, die "Rockslider", ach ja und
ein Paar Scheibenwischer aus Alu anzufertigen! :roll: dgluob
Was mir gerade noch einfällt,
20160306_162114.jpg
Hat 'nen ziemlich konkurenzlosen Lenkeinschlag, hähä!
Zuletzt geändert von Stopdenbus am Mo 6. Jun 2016, 05:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 632
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 22:28
Wohnort: 44869 Wattenscheid
Fahrzeuge: Toyota auf Amewi und Axial Wraith

Re: Der "Neue"

Beitrag von Ralf » Mo 7. Mär 2016, 19:57

Jau der Lenkeinschlag ist heftig. slfgt^ Echtes Sahnestück. respekt

miniminischwarz

Re: Der "Neue"

Beitrag von miniminischwarz » Mo 7. Mär 2016, 20:07

wo ich die räder seh,fällts mir wieder ein cray ...ich hab noch immer pril-blümschen.und "DAS Ding" ist seit gestern mittag aufgebockt.

haste alublech da,marco?ansonsten kann ich dir schöne 2mm stücke anbieten

Stopdenbus

Re: Der "Neue"

Beitrag von Stopdenbus » Di 8. Mär 2016, 00:40

1.1 , das erforderliche Material befindet sich im Fundus!

Stopdenbus

Re: Der "Neue"

Beitrag von Stopdenbus » So 5. Jun 2016, 21:44

Nun, damit niemand glaubt, daß Ganze wäre bereits "eingeschlafen", hier mal ein kleines Update zum
aktuellen Stand.
Da die meisten von euch denn Stand von vor ein paar Wochen eh schon "live" gesehen hatten und ich
ohnehin nicht vorhatte einen kompletten Baubereich zu machen, beschränke ich mich auf den aktuellen
Ist- Zustand.
Vor ein paar Wochen habe ich dann mal für Kurt....
20160409_172054.jpg
....einen Beifahrer angagiert.
Der Chevy braucht ja auf der Steuerbordseite noch ein wenig Kontergewicht, hat ja ohnehin oft so eine
leichte Schlagseite nach Backbord.
Ein paar schicke Alu-Beadlocks und 'ne Alu-Lightbar habe ich dem Chevy dann auch noch spendiert...
20160525_182519.jpg
20160525_182704.jpg
Recht schleppend ging der Bau des Interiors voran, aber jetzt sehe endlich Licht am Ende des Tunnels.
20160605_154418.jpg
Das fast fertige Cockpit!
Toddys Lenkrad hat selbstverständlich einen Ehrenplatz bekommen!
20160605_154705.jpg
Hier das Interior nochmal komplett.
Naja, das Finish ist sicher nicht perfekt, aber insgesamt bin ich ganz zufrieden.
Der gesamt Eindruck ist da wie ich meine entscheidender.

Stopdenbus

Re: Der "Neue"

Beitrag von Stopdenbus » So 5. Jun 2016, 22:25

Moooment, bin ja noch nicht ganz fertig....
Hier mal noch zwei Bilder dessen, was mir bei dem Projekt als, Vorlage dient.
580038_9fbacea98c_low_res.JPG
Das Original!
580037_690e1cb57b_low_res.JPG
Das original Cockpit!
An der Karosse fehlen ja auch noch ein paar Teile.
Die Türgriffe aus Alu habe ich ja schon gemacht, fehlen noch die Wischer und die
Paddelförmigen Außenspiegel.
Mein ursprünglicher Plan sah vor, die Spiegel in Alu aus dem Vollen zu "schnitzen".
Zwischenzeitlich kam mir dann aber noch eine andere Idee.
Diese habe ich bei einem anderen Projekt an welchem ich nun schon ein paar Jahre baue und
zwischendurch immer mal wieder etwas anfertige schon umgesetzt.
20160605_171614.jpg
Dieses hier...
Bei diesem Projekt habe ich angefangen eine ganze Reihe von Teile in Zinn abzugießen...
20160605_171826.jpg
...so sieht das dann aus, der Motor und das Getriebe.
Und genau das werde ich mit den Spiegeln der RC4WD Blazer-Karosse machen, welche zufällig die
gleichen sind wie bei dem etwas neueren Modell, welches die Ascender-Karo darstellt.
Zu diesem Zweck hatte ich mir auf der Modellbau schon mal eine extra harte Zinnlegierung mitgenommen,
aus welcher -laut Aussage des Händlers- wohl einige Panzer-Modellbauer die Kettenglieder für ihre RC-Panzer gießen.
Wenn dem tatsächlich so ist, sollten die Spiegel sicher stabil genug werden, um auch mal den ein oder anderen Überschlag
zu überstehen.
Muß dann nur mal die polierbarkeit des Materials testen.

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 183
Registriert: Do 4. Jun 2015, 19:31

Re: Der "Neue"

Beitrag von Kalle » Mo 6. Jun 2016, 06:06

slfgt^ Super Arbeiten tolle Ideen und gut umgesetzt.
mfg Kalle

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast