Planung und Aufbau SCX10 II

Ihr baut euch gerade ein Auto auf, Berichte könnt ihr hier Posten
Antworten
Boom540

Planung und Aufbau SCX10 II

Beitrag von Boom540 » Mo 4. Jul 2016, 03:49

Das Projekt ist noch in der Anfangsphase und sollte nicht ein unvorhergesehener Geldsegen auftauchen wirds auch nicht vor dem Winter richtig losgehen. Mal davon abgesehen das das Modell momentan eh nicht lieferbar ist und vor Oktober auch nichts kommen soll passt das eigentlich.

Also als Modell hab ich mir den Axial SCX10 II Jeep Cherokee ausgesucht. Hauptsächlich wegen der Haube, da es die einzige ist die mir zusagt von den Kits. Am liebsten hätte ich ja einen Toyota Hilux Pickup, aber da ist mir die Karo mit über 100€ zu teuer für Purzelbäume. Ausserdem, warum sollte ich mir ein altes Modell holen + Karo für mehr Kohle als ein neues Modell? Steht also fest, Jeep Cherokee!

Die Elektronik ist noch offen, hab aber schon mal einen groben Plan erstellt mit dem was Mobo im Programm hat. Da sind noch Änderungen möglich und eure Beratung fließt da natürlich mit ein wo man eventuell noch etwas sparen könnte.

Als Regler hab ich momentan den Castle Creations Sidewinder SV3 für 75€ im Auge. Wasserdicht und man ließt recht oft davon. Allerdings kostet da so ein Zubehörkabel zum Programmieren noch mal 20€. Braucht man das??
Günstiger wäre der Robitronic Speedstar Crawler V2. Wo sind da die spürbaren Unterschiede?
(Es soll an 2s Lipo gefahren werden)

Der Motor wird wohl ein 35T. Von 21 -55 wird da alles verbaut und ich setz dann mal in der Mitte an. Hab da den Terra Claw für ca. 20€ aufgeschrieben.

Beim Servo weiß ich noch nicht so recht. Einige schwören auf Hitec, zb den HS645MG, die aber ein Schweinemoos kosten. Mobo hat da nix von und hab mir da jetzt mal den Savöx 1283 rausgesucht mit 30kg für 85€. Da wäre mir aber ein von vornherein Wasserdichter und günstigerer aber lieber. So ein teures Teil einmal ins Wasser gesetzt und geschrottet würde mich dann doch ärgern. Nur da blick ich noch nicht so ganz durch bei den Dingern was da was taugt, auf jeden Fall mehr als 20kg muss er haben. Merke beim Crawlee einen deutlichenUnterschied zwischen dem 6 und 9kg Servo, und das ist viiieeeel zu wenig.

Weiter kommt noch irgendein BEC und Lipo Warner dazu je nach Regler.

Sender und Empfänger werd ich wohl auch noch brauchen. Den Modellcraft GT4 V2 4 Kanal Sender wird wohl der Kurze nicht mehr rausrücken wegen der Allradlenkungsgeschichte am Crawlee. Und ich denke die gleiche werd ich dann noch mal holen da mir die Touchpad Bedienung und grafische Darstellung aller Einstellungen ganz gut gefällt. Bin da aber noch offen für andere. Die GT4 liegt bei 100€
Zum Anfang kann ich aber auch erst mal die Carson 2 Kanal Schrottfunke nehmen aus dem Crawlee Set ums Wägelchen zu bewegen.

Damit lieg ich momentan bei ca 600-700 € fürs Startpaket. Hoffe es geht noch billiger, aber viel Spielraum ist da wohl nicht.


Das Design soll in erster Linie ein "Camp Crystal Lake" Fahrzeug mir meinem Avatar als Fahrer werden. So in Richung Park Patrol. Allerdings sind mir da noch einige Designsachen nicht klar, denn Jason am Steuer, da gehört dann auch etwas Blut dazu. Eingedrückte, zersplitterte Windschutzscheibe wie bei einem Wildunfall usw.
Sollten da einige Sachen die bei Lexan nicht gehen dabei sein, werd da noch genauer drauf eingehen, wirds ein etwas einfacheres Umbrella Corporation Dienstfahrzeug. Entweder Schwarz fürs Sicherheitsteam oder Weiß für die Forschungsabteilung. Und der Jason kommt dann irgendwann später mal bei einer Kunstoff Karosse zum Einsatz.


So, jetzt brauch ich erst mal Input bei den Elektrosachen ob ich da richtig liege oder es noch Alternativen gibt und was ihr da so verbaut habt.

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 632
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 22:28
Wohnort: 44869 Wattenscheid
Fahrzeuge: Toyota auf Amewi und Axial Wraith

Re: Planung und Aufbau SCX10 II

Beitrag von Ralf » Mo 4. Jul 2016, 19:39

15 Kg Servo reicht Metallgetriebe und Kugellager und dann dippen und es ist wasserdicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast