Oberes Ölbachtal

Crawler Strecken
Wo kann man gut fahren?
Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4 Defender
Traxxas TRX-4 Ford Bronco
Traxxas UDR
Boot Eigenbau
Kontaktdaten:

Oberes Ölbachtal

Beitrag von Toddy » Fr 18. Mär 2016, 14:33

Ich habe mir gerade die Strecke von Sonntag angeschaut.....
IMG_20160318_131355.jpg
Es fängt mit einem normalen Waldweg an
IMG_20160318_131754.jpg
Wenn man rechts abbiegt, kommt man auf einen Trammpelpfad, dieser weist Wurzeln und unebenheiten auf.
IMG_20160318_132028.jpg
In der Mitte des Pfades kommt eine kleine Stelle die einen Einblick auf den Ölbach frei gibt, dort gibt es eine kleine Stelle zum Klettern, diese seht ihr auf dem nächsten Bild.
IMG_20160318_132109.jpg
IMG_20160318_132350.jpg
Am ende des Pfades kommt man an einen kleinen See, dort gibt es einen Ablauf, der meiner Meinung nach nicht überquerbar ist, daher muss mann am See entlang auf normalen Wegen.
IMG_20160318_132415.jpg
Ablauf Teich

Nach dem man dem Weg am See lang gefolgt ist kommt wieder eine Stelle, die ich recht interessant finde, ich kann euch sagen, auch die kleine Brücke ist schon eine Herausforderung
IMG_20160318_133219.jpg
Kleine Brücke

Dann folgt man erstmal wieder einem normalen Weg, diesen kann man dann gerade aus verlassen und rechts rum gehn, bis mann wieder an der Strasse ist, dieses hab ich heute getan, und war ca. 1 Stunde unterwegs, folgt man dem Weg auf den normalen wegen kommt nan in diesem Gebiet noch weiter und kann an der Halde noch weiter Crawlern, dort gebe es auch noch einen Berg den sich bis jetzt keiner Rauf noch runter getraut hat mit dem Auto......
Der Weg ist das Ziel

Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4 Defender
Traxxas TRX-4 Ford Bronco
Traxxas UDR
Boot Eigenbau
Kontaktdaten:

Re: Oberes Ölbachtal

Beitrag von Toddy » Fr 18. Mär 2016, 14:38

Wenn man sich nach der Brücke rechts hällt kommt ein Pfad der es nur ermöglicht hintereinander zu laufen, dort kommt man irgendwann dann wieder an der Strasse raus.

Rundgang rechts, am Anfang etwas moderig und glatt aber Flach.....
IMG_20160318_133943.jpg
IMG_20160318_134217.jpg
IMG_20160318_134549.jpg
Hier habt ihr mal einen Blick wo man hinkommt wenn man den Weg nicht rechts folgt sondern sich links hällt, im Hintergrund die Waldanhebung ist die Halde Carolinen
IMG_20160318_133639.jpg

@Stopdenbus, ich bin extra die Runde mit dem Hund gegangen, damit du deiner Linie treu bleiben kannst.......... banane
Der Weg ist das Ziel

derThiemann

Re: Oberes Ölbachtal

Beitrag von derThiemann » Fr 18. Mär 2016, 17:07

schgth

Das schreit nach ner Säge in 1:1!

Schaut nicht nur nach unten, sondern auch mal nach oben! Ela hat ziemlich gewütet in dem Tal... :cry:

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 352
Registriert: Di 20. Okt 2015, 22:26
Wohnort: Essen
Fahrzeuge: Axial Deadbolt, Safari-Jeep auf Deadbolt Basis

Re: Oberes Ölbachtal

Beitrag von Thomas » Fr 18. Mär 2016, 18:17

1.1 für den kleinen Vorgeschmack. Sieht doch recht vielversprechend aus.
Wetter sieht auch nicht ganz so mies aus... dgluob
Gruß Thomas

Stopdenbus

Re: Oberes Ölbachtal

Beitrag von Stopdenbus » Sa 19. Mär 2016, 10:52

Janeisklar, hast'e das Gelände schon mal ganz bewusst vermint!? ferk

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 632
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 22:28
Wohnort: 44869 Wattenscheid
Fahrzeuge: Toyota auf Amewi und Axial Wraith

Re: Oberes Ölbachtal

Beitrag von Ralf » Sa 19. Mär 2016, 12:05

Ja Marco sieht so aus. Toddy weiss wo die Minen liegen. schgth

chris3

Re: Oberes Ölbachtal

Beitrag von chris3 » Mo 21. Mär 2016, 06:12

Moin

hab mich gerade frisch hier angemeldet dank eurem ausflug von gestern.
Als ich nichts ahnend mit dem gaul spazieren war muste ich mit begeisterung feststellen das etwas weiter entfernt von mir eine große rc Gruppe ihren weg durch den wald bahnte. Hätte ich nicht das pferd an der leine gehabt ich were direckt zu euch gekommen. :/. So muste ich wild rum googeln um zu sehn welche truppe wohl da unterwegs war . Hab euch wohl gefunden :)

hoffe ihr seid da jetzt öfter mal unterwegs würde mich freuen :).

Cu Christian

Benutzeravatar
Franzemann
Beiträge: 76
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 20:58
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Tamiya CC01 Jeep Wrangler
Axial Wraith

Re: Oberes Ölbachtal

Beitrag von Franzemann » Mo 21. Mär 2016, 08:23

Mit dem Gaul am der Leine, musste daß Pferdchen Gassi ?

Ja so klein ist die Welt , aber jetzt biste im Bilde
Gruß Marco

Ich ? Ich war das nicht!

chris3

Re: Oberes Ölbachtal

Beitrag von chris3 » Mo 21. Mär 2016, 09:06

moin

ja, man glaubt es kaum, aber son bischen auslauf brauch die pferdchen auch manchmal ;-).

bin schon gespannt wann das nächste mal treffen ist :-)

cu christian

Frank

Re: Oberes Ölbachtal

Beitrag von Frank » Mo 21. Mär 2016, 11:46

Hallo Chris,

Eigentlich, wenn das Wetter mitspielt, jeden Sonntag um 10h.
Aber immer an unterschiedlichen Orten.

Gruß Frank

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast