Zechenhalde

Crawler Strecken
Wo kann man gut fahren?
Antworten
Stopdenbus

Zechenhalde

Beitrag von Stopdenbus » Fr 6. Mai 2016, 23:35

Da wir am gestrigen Tag ja schon ein wahrhaft herrliches Wetter hatten und...
20160505_151951.jpg
...mein altes "Schätzchen"...
unbedingt mal wieder an die frische Luft mußte, haben wir mal eine Location unter die
Lupe genommen, welche ich mir schon länger mal ansehen wollte.
Eine Zechenhalde, ziemlich genau mittig zwischen Dorsten und Marl direkt unterhalb der B225 gelegen.
Angefahren habe ich diese über die Straße "Im Hürfeld, eine Anliegerstraße.
Aber egal, denn schließlich hatte ich ja ein konkretes Anliegen! ;)
Habe die Halde dann erklommen, um mir das Ganze mal von oben anzusehen, nun ja schon ein durchaus
interessantes Terrain.
Abgelaufen bin ich das Ganze nicht, war mir in voller Motorrad-Montur dann doch zu warm, aber ein paar Fotos
habe ich mal "geschossen".
20160505_151029.jpg
Auf der einen Seite eher flach...
20160505_151037.jpg
20160505_151025.jpg
Zur anderen Seite hin jedoch recht hügelig!
20160505_151012.jpg
Die Halde ist auch nicht gerade klein und wäre für eine zwei bis drei Stunden dauernde Ausfahrt gut geeignet.
Zuletzt geändert von Stopdenbus am Fr 6. Mai 2016, 23:48, insgesamt 1-mal geändert.

Stopdenbus

Re: Zechenhalde

Beitrag von Stopdenbus » Fr 6. Mai 2016, 23:47

Einen kleinen Haken hat das Ganze allerdings...
20160505_152031.jpg
...dieses, jedoch recht leicht zu übersehende Schildchen!
Also wenn euch solche Schilder und Anliegerstraßen genauso wenig beeindrucken wie mich :D ,
könnten wir uns das Ganze ja mal an irgend einem Sonntag etwas genauer anschauen!?

Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1260
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4 Defender
Traxxas TRX-4 Ford Bronco
Traxxas UDR
Boot Eigenbau
Kontaktdaten:

Re: Zechenhalde

Beitrag von Toddy » Sa 7. Mai 2016, 06:45

Welches Schild?
Der Weg ist das Ziel

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 352
Registriert: Di 20. Okt 2015, 22:26
Wohnort: Essen
Fahrzeuge: Axial Deadbolt, Safari-Jeep auf Deadbolt Basis

Re: Zechenhalde

Beitrag von Thomas » Sa 7. Mai 2016, 06:51

Das Teil ist so verblasst, da könnte auch Herzlich Willkommen drauf stehen.... ;)
Schaut auch nach Platz für kleine Flitzer aus.

Danke für den Abstecher ins Gelände.
Schönes Mopped hast du da... dgluob
Gruß Thomas

Stopdenbus

Re: Zechenhalde

Beitrag von Stopdenbus » Sa 7. Mai 2016, 08:31

Hallo Thomas,
hatte die Bilder mit maximaler Auflösung gemacht und wenn ich das Foto auf meinem Tablet auf
die volle Größe aufziehe kann ich das problemlos lesen...
Aber gut, auf dem Schild steht, du hast es dir sicher schon gedacht, "Betreten der Bergwerksanlagen für unbefugte verboten".

Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1260
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4 Defender
Traxxas TRX-4 Ford Bronco
Traxxas UDR
Boot Eigenbau
Kontaktdaten:

Re: Zechenhalde

Beitrag von Toddy » Sa 7. Mai 2016, 08:34

Also ich hab das gross gezogen, da steht:
Zum befahren mit Crawlern freigegeben respekt
Der Weg ist das Ziel

derThiemann

Re: Zechenhalde

Beitrag von derThiemann » Sa 7. Mai 2016, 08:44

:shock:

Ich war Donnerstag da, hab mich in die Straße aber nicht reingetraut. Dafür von der 225 aus erkundet. Sieht schlecht aus mit Parkplätzen... Hab auch nur einen Übergang über den Wassergraben entdeckt. Überall entweder zu hohes Gras oder zu dichtes Unterholz, als dass man fahren könnte. Von der Seite aus kann man es vergessen.

Stopdenbus

Re: Zechenhalde

Beitrag von Stopdenbus » Sa 7. Mai 2016, 09:07

Super Toddy, genau das wollte ich "hören"! slfgt^
Also wenn man von besagter Anliegerstraße "Im Hürfeld" aus anfährt gäbe es durchaus Park Möglichkeiten am Straßenrand.
Hier noch ein Bild dazu...
20160505_151434.jpg
Besagte Anliegerstraße
Als ich dort war, liefen auf der Halde auch ein paar Leute mit ihren Hunden herum.
Die hatten ihre Autos auch dort geparkt, ist jetzt auf dem Foto nur nicht zu sehen.

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 632
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 22:28
Wohnort: 44869 Wattenscheid
Fahrzeuge: Toyota auf Amewi und Axial Wraith

Re: Zechenhalde

Beitrag von Ralf » Sa 7. Mai 2016, 09:44

slfgt^ 1.1

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast