Axial SCX 10 II

Alles Rund um die Technik der Autos von Axial
Antworten
Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1231
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4 Ford Bronco
Traxxas UDR
Traxxas E-REVO 2.0
Boot Eigenbau
Kontaktdaten:

Axial SCX 10 II

Beitrag von Toddy » Do 26. Mai 2016, 21:31

Gerüchte rund um den neuen Axial Racing SCX10 II gab es schon lange, die letzten Tage gingen viele Bilder durch die sozialen Medien, klarer wurde es als Axial Racing 50 Fahrer zu einem Meeting geladen hatte, wo überraschend der neue SCX10 II den eingeschworenen Personen vorgestellt wurde. Seit kurzem ist die Produktseite zum SCX10 II™ 2000 Jeep® Cherokee online.

Mit dem brandneuen SCX10 II wurden viele Elemente überarbeitet, angefangen vom neuen Rahmen über das neue Mittelgetriebe, die AR44 HI Ritzel Achsen, ein im Fahrgestell montierter Servo, vorne montiertes Akkufach, Aluminium Links und eine richtig gestaltete Aufhängung für fast Null Bump-Steer . Ein Highlight sind sicherlich vor allem die neuen Achsen und Differentialgetriebe.
ax1.jpg
ax2.jpg
ax3.jpg
Ein scaliges Achsgehäuse für alle Scale-Enthusiasten.
Differenzial Zahnräder mit optimalen technischen Eigenschaften was den Torque Twist betrifft. Zum Schluss durfte die Haltbarkeit, trotz in einem kleineren Achsgehäuse auf keinen Fall leiden. Nach sieben Jahren Nutzung der ursprünglichen AX10™ Achse und zweijähriger Entwicklungsarbeit ist Axial stolz, die neu entwickelte AR44-Achse mit der branchenweit ersten hohen Ritzel Zahnradsatz einzuführen. Das nächste Kapitel des Axial SCX10™ ist mit dieser Entwicklung gesichert!

Vorteile der neuen AR44 Achse
Hoher Antriebseingang für zusätzliche Bodenfreiheit & einen bessern Winkel der Antriebswelle Winkel
Durchgehendes Achsgehäuse für zusätzliche Stabilität und Haltbarkeit
Optimierte Getriebeübersetzung – 3,75 gegenüber 2.92. Diese reduziert den Torque Twist, welchen man von Achsen mit kleinen Differentialkörben kennt.




Ich glaub der könnt mir gefallen........
Lieber mit wenigen Leuten, als mit welchen die sich nicht merken was besprochen war.

Benutzeravatar
Bayon
Beiträge: 421
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 19:26
Wohnort: Wattenscheid
Fahrzeuge: Axial SCX 10 Jeep Nukizer 715 + Honcho Trail Karo
CMX MST TOYOTA LC 40 + LC 40 Pick Up Karo
Tamiya CC01 Mad Max Look
WPL B-1 REO 35 Truck
Mali Speedracer 3
HL Panzer IV
Blade 359QX V2 Multicopter

Re: Axial SCX 10 II

Beitrag von Bayon » Do 26. Mai 2016, 21:42

Gefällt mir sehr gut. Sieht im Video auch sehr scalig aus. Bin mal gespannt
mfG Micha

Frank44809

Re: Axial SCX 10 II

Beitrag von Frank44809 » Do 26. Mai 2016, 22:34

Mich überrascht das es zuerst die KIT-Version gibt und nicht die RTR.

Das Getreibe ist ähnlich das des YETI und anscheinend kann man es auf zwei Gänge aufrüsten ultrpriö .

Juebo1964

Re: Axial SCX 10 II

Beitrag von Juebo1964 » Fr 27. Mai 2016, 19:39

Hat was... slfgt^

Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1231
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4 Ford Bronco
Traxxas UDR
Traxxas E-REVO 2.0
Boot Eigenbau
Kontaktdaten:

Re: Axial SCX 10 II

Beitrag von Toddy » Fr 27. Mai 2016, 23:05

Hier mal die Daten zum scx10 II....Soll ab 27.06. Lieferbar sein. Preis 395€

Features:
- Unlackierte Jeep® Cherokee Karosserie inkl. JCR Dachgepäckträger & detailliertem Zubehör
- JCR Vanguard Rammer mit variabler Befestigung & Stabilisatorhalterung
- JCR Rock Slider - massiver seitlicher Rammschutz
- 1.9 Method Mesh Felgen
- 1.9 BFGoodrich A/T KO2 Reifen
- Icon Vehicle Dynamics Aluminum Gewinde-Öldruckdämpfer
- Verwindungssteifes Stahl C-Profil Chassis mit 4-Link Achsaufhängung
- Obere & untere Fahrwerk-Links aus Aluminium
- Radstand einstellbar
- Karosseriehalter einstellbar
- Einstellbare Akkuhalterung vorne
- Neue Lenkgeometrie mit bis zu 45° Lenkwinkel und Aluminium Lenkgestänge
- Lenkservobefestigung im Chassis
- Voll gesperrte AR44 Hi-Pinion Achsen mit gefrästen Metallzahnrädern
- Gekapseltes Getriebe mit Doppel-Rutschkupplung & Metallzahnrädern
- Getriebe vorbereitet für 2-Gang Umbauset
- 32dp Komposit Hauptzahnrad 56Z. & Stahl Motorritzel 15Z.
- Verstärkte WB8HD Wild Boar Mittelkardanwellen
- Stahl Universalkardane vorne
- Kugelgelagerter Allradantrieb mit Stahl Antriebswellen & Radachsen
- Geschützte Empfängerbox & stabile Getriebeschutzplatte
- Viele optionale Tuningteile erhältlich

Technische Daten:
Länge: 562 mm
Breite: 226 mm
Höhe: 268 mm
Radstand: 313 mm
Bodenfreiheit: 77 mm
Gewicht: 2040 g
Größe Akku-Halterung (LxBxH): 147x32x44 mm
Int. Untersetzung: 5.67:1 (HZ 32dp 56Z)

Erforderlich:
- 2-Kanal Fernsteuerungssystem
- Servo mit Metallgetriebe (Standardgröße)
- Fahrregler
- Elektromotor
- 7.2 -7.4 V Stickakku
- Ladegerät
- Montagewerkzeug, Farbe & Reifenkleber
Lieber mit wenigen Leuten, als mit welchen die sich nicht merken was besprochen war.

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 581
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 22:28
Wohnort: 44869 Wattenscheid
Fahrzeuge: Toyota auf Amewi und Axial Wraith

Re: Axial SCX 10 II

Beitrag von Ralf » So 29. Mai 2016, 19:30

nicht schlecht. 2llk0o8 respekt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast