Antriebsstrang vom Wraith shimen. Fragen dazu

Alles Rund um die Technik der Autos von Axial
Antworten
Juebo1964

Antriebsstrang vom Wraith shimen. Fragen dazu

Beitrag von Juebo1964 » Do 3. Nov 2016, 12:09

Möchte gerne den Antriebsstrang (Verbindung Kardanwelle/Kegelrad) einstellen, also das vorhandene Längenspiel im Lager ausgleichen. Dadurch wird ja das Flankenspiel im Kegelrad reduziert und das Fahrzeug rollt am Berg daruch kein Stück mehr rückwärts/vorwärts wenn man anhält. Auch wird die Kraft im Diff. auf die gesamte Zahnflanke übertragen. Wer hat das schon gemacht? Hab im Netz bisher noch keine passenden Shimscheiben von Axial gefunden. Nur diese hier...http://tamico.de/Tamiya-Kegeldiff-Shims ... -Set-54589. Könnten diese wohl passen?

Frank44809

Re: Antriebsstrang vom Wraith shimen. Fragen dazu

Beitrag von Frank44809 » Do 3. Nov 2016, 16:44

Hier gibt es Passscheiben in vielen Größen, http://www.modellbauershop.de/scheiben/ ... in-988.php

Juebo1964

Re: Antriebsstrang vom Wraith shimen. Fragen dazu

Beitrag von Juebo1964 » Do 3. Nov 2016, 19:01

Danke für den Link.

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 632
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 22:28
Wohnort: 44869 Wattenscheid
Fahrzeuge: Toyota auf Amewi und Axial Wraith

Re: Antriebsstrang vom Wraith shimen. Fragen dazu

Beitrag von Ralf » Mo 23. Jan 2017, 19:14

Gute Idee. slfgt^ Aber gar nicht billig. sh

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast