750 KV Brushless mit Wasserkühlung

Alles was mit Elektromotoren zu tun hat, Bürstenmotoren oder Brushless, Enstörung etc.
Antworten
Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1132
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4
Boot Eigenbau
In Bau:
Romarine Najarde
Kontaktdaten:

750 KV Brushless mit Wasserkühlung

Beitrag von Toddy » Di 18. Okt 2016, 18:58

Ich suche einen Wassergekühlten 750 KV Motor für ein Boot-Projekt......

kann mir einer sagen ob es sowas gibt in guter Qualtität, das ganze soll nur mit 2S betrieben werden......... ultrpriö
Der Weg ist das Ziel

Benutzeravatar
Frank44809
Beiträge: 286
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 17:36
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: .
1. Vandal XL, Quanum
2. Unimog 406, CC-01, Tamiya
3. Land Cruiser, CR-01, Tamiya
4. Street Rover, DT-02, Tamiya
5. King Hauler, Tamiya
--- Flachbettauflieger, Tamiya
--- Tankauflieger, Tamiya
6. Wraith Spawn, Axial
7. MAN Kat I 8x8, CROSS-RC
--- Anhänger, T004, CROSS-RC
8. Pickup PG 4, CROSS-RC
--- Anhänger, T001, CROSS-RC
9. Orlandoo Hunter F150
10. YETI, Axial

Re: 750 KV Brushless mit Wasserkühlung

Beitrag von Frank44809 » Di 18. Okt 2016, 20:33

Mit so geringer Drehzahl gibt es fast nur noch Außenläufer, nur bei den ist es mit der Wasserkühlung schwierig.

Ein guter Motor ist der: http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... duct=85626 , der hat 800kv und bei 2S ca.310Watt.

Ich denke mal der ist nicht für Peter's Rumpf. Ich weiß nicht was du damit vorhast, vielleicht kommst du ohne Wasserkühlung aus. Günni und ich haben Motoren dieser Serie schon in einigen Booten verbaut, es sind allerdings langsame Funktionsmodelle und da laufen die ohne Kühlung problemlos.
mfG Frank bhjn
----------------------------------------------------------------------------------------------
Bild

Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1132
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4
Boot Eigenbau
In Bau:
Romarine Najarde
Kontaktdaten:

Re: 750 KV Brushless mit Wasserkühlung

Beitrag von Toddy » Di 18. Okt 2016, 20:37

Danke, 800 kv gehen auch.

Hast du da schon mal bestellt, Is das unproblematisch?
Der Weg ist das Ziel

Benutzeravatar
Frank44809
Beiträge: 286
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 17:36
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: .
1. Vandal XL, Quanum
2. Unimog 406, CC-01, Tamiya
3. Land Cruiser, CR-01, Tamiya
4. Street Rover, DT-02, Tamiya
5. King Hauler, Tamiya
--- Flachbettauflieger, Tamiya
--- Tankauflieger, Tamiya
6. Wraith Spawn, Axial
7. MAN Kat I 8x8, CROSS-RC
--- Anhänger, T004, CROSS-RC
8. Pickup PG 4, CROSS-RC
--- Anhänger, T001, CROSS-RC
9. Orlandoo Hunter F150
10. YETI, Axial

Re: 750 KV Brushless mit Wasserkühlung

Beitrag von Frank44809 » Di 18. Okt 2016, 20:51

Oder was mit richtig Power: http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... Motor.html schgth , der kann bis zu 105A.

Bei Hobbyking hatte ich noch nie Probleme, wenn du im EU-Shop kaufst geht es recht schnell und es geht auch nicht über den Zoll.
mfG Frank bhjn
----------------------------------------------------------------------------------------------
Bild

Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1132
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4
Boot Eigenbau
In Bau:
Romarine Najarde
Kontaktdaten:

Re: 750 KV Brushless mit Wasserkühlung

Beitrag von Toddy » Di 18. Okt 2016, 20:53

Dann werde ich mich morgen mal diesem Shop widmen 1.1
Der Weg ist das Ziel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast