ECX Barrage

Fragen zur Technik und Problemlösungen von anderen Crawler Modellen
Benutzeravatar
Richy
Beiträge: 154
Registriert: So 4. Dez 2016, 01:32
Fahrzeuge: Tamiya FAV (soon)
Axial Bomber RR10
Vaterra Twin Hammers
Latrax SST
Gmade R1
Traxxas Slash 2WD

Re: ECX Barrage

Beitrag von Richy » Sa 5. Aug 2017, 01:52

Es ist halt ein China Clone... das Getriebe ist völlig anders... der brushless ist zu schnell... der brushed zu schwach...

Wird ein klassischer Fall von Wer billig kauft, kauft 2x...

Benutzeravatar
Brainwars
Beiträge: 53
Registriert: So 4. Jun 2017, 23:18
Wohnort: Oberhausen
Fahrzeuge: MST CMX RtR Chevrolet C10 rot,
RGT Rock Cruiser,
Traxxas Summit,
Traxxas Slash 2WD LCG BL

Re: ECX Barrage

Beitrag von Brainwars » So 6. Aug 2017, 11:42

1.1

Werde ich weiter geben!
Lieblings Zitat: in der Ruhe liegt die Kraft!
meine RC Car´s: MST CMX rtr Chevrolet C10, RGT Rock Cruiser,
Traxxas Slash LCG 2wd BL, Traxxas Summit
bhjn 1.1

siguboto

Re: ECX Barrage

Beitrag von siguboto » Mo 7. Aug 2017, 11:13

Den von mir vorgeschlagenen Amewi kann man auch vergessen.
Es gibt niergendwo Ersatzteile. Wgen einem nicht auftreibbaren Zahnrad liegt der Crawler brach.

Benutzeravatar
Brainwars
Beiträge: 53
Registriert: So 4. Jun 2017, 23:18
Wohnort: Oberhausen
Fahrzeuge: MST CMX RtR Chevrolet C10 rot,
RGT Rock Cruiser,
Traxxas Summit,
Traxxas Slash 2WD LCG BL

Re: ECX Barrage

Beitrag von Brainwars » Do 10. Aug 2017, 21:52

Bild


So also kurze Info mein Kollege hat sich nun entschieden und es ist (Trommelwirbel bitte)
.......
.......
Spannung aufbauen
.......
.......
Ein Axial Wraith der als Kit Variante gekauft worden ist und aufgemotzt worden ist.

Wurde über FaceBoob verkauft und es stand dabei:
Kaum gefahrenen Wraith zu Verkaufen!
Das Fahrzeug ist mit unteren Alu Links versehen und wird von einem Hobbywing 1080WP und einem RC4WD 35T Motor angetrieben. Gelenkt wird über ein wasserfestes 20KG Servo, was einwandfrei funktioniert. Der Akku ist nach vor verpflanzt, 2s HArdcase passen bis 5200 mAh rein, der Regler ist unter dem Fahrzeug und der Empfänger (Wasserfest) nach hinten gewandert. Er steht auf 2.2er Ripsaws auf schönen schwarzen Speichenfelgen.
Dazu gibt es eine Modellcraft GT 3.2 (Absima CR3P) über die das Fahrlicht ein- und ausgeschaltet werden kann, sowie extra Ständer, damit das Fahrwerk und die Reifen(Einlagen) entlastet werden.


Bin ja mal gespannt was er sich da ausgesucht hat!
Lieblings Zitat: in der Ruhe liegt die Kraft!
meine RC Car´s: MST CMX rtr Chevrolet C10, RGT Rock Cruiser,
Traxxas Slash LCG 2wd BL, Traxxas Summit
bhjn 1.1

Benutzeravatar
Brainwars
Beiträge: 53
Registriert: So 4. Jun 2017, 23:18
Wohnort: Oberhausen
Fahrzeuge: MST CMX RtR Chevrolet C10 rot,
RGT Rock Cruiser,
Traxxas Summit,
Traxxas Slash 2WD LCG BL

Re: ECX Barrage

Beitrag von Brainwars » Do 10. Aug 2017, 21:54

Hier die Bilder!
Dateianhänge
Axial Wraith 09.jpg
Axial Wraith 08.jpg
Axial Wraith 06.jpg
Axial Wraith 04.jpg
Axial Wraith 03.jpg
Axial Wraith 02.jpg
Axial Wraith 10.jpg
Lieblings Zitat: in der Ruhe liegt die Kraft!
meine RC Car´s: MST CMX rtr Chevrolet C10, RGT Rock Cruiser,
Traxxas Slash LCG 2wd BL, Traxxas Summit
bhjn 1.1

Benutzeravatar
Richy
Beiträge: 154
Registriert: So 4. Dez 2016, 01:32
Fahrzeuge: Tamiya FAV (soon)
Axial Bomber RR10
Vaterra Twin Hammers
Latrax SST
Gmade R1
Traxxas Slash 2WD

Re: ECX Barrage

Beitrag von Richy » Do 10. Aug 2017, 22:05

2 Tipps dazu.

1. Das wasserfest nicht zu wörtlich nehmen... meist überlebt die Elektronik aber Lager sterben trotzdem... ausserdem muss man nach wasserschlachten dringend die Reifen Einlagen trocken legen.

2. Auftauchen zum Mitfahren!

Benutzeravatar
Brainwars
Beiträge: 53
Registriert: So 4. Jun 2017, 23:18
Wohnort: Oberhausen
Fahrzeuge: MST CMX RtR Chevrolet C10 rot,
RGT Rock Cruiser,
Traxxas Summit,
Traxxas Slash 2WD LCG BL

Re: ECX Barrage

Beitrag von Brainwars » Do 10. Aug 2017, 22:53

Ja mitfahren auf jeden Fall ich brauche nur für meinen Summit erst wieder anständige Reifen habe im Moment nur harte Reifen die sind zum schnellen rum fahren okay! Fürs anständige klettern sind die
aber mist und mein Kollege muss ihn erstmal bekommen dann kommen wir auf jeden Fall mal mit! Ich freu mich schon drauf.
Lieblings Zitat: in der Ruhe liegt die Kraft!
meine RC Car´s: MST CMX rtr Chevrolet C10, RGT Rock Cruiser,
Traxxas Slash LCG 2wd BL, Traxxas Summit
bhjn 1.1

Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1227
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4 Ford Bronco
Traxxas UDR
Traxxas E-REVO 2.0
Boot Eigenbau
Kontaktdaten:

Re: ECX Barrage

Beitrag von Toddy » Fr 11. Aug 2017, 07:26

Aufgemotzt? Bis auf das lenkgestänge ist das Ding Serie, ob er mit dem 35t im Wraith glücklich wird muss er wissen, hoffe er hat nicht zu viel bezahlt
Lieber mit wenigen Leuten, als mit welchen die sich nicht merken was besprochen war.

Benutzeravatar
Brainwars
Beiträge: 53
Registriert: So 4. Jun 2017, 23:18
Wohnort: Oberhausen
Fahrzeuge: MST CMX RtR Chevrolet C10 rot,
RGT Rock Cruiser,
Traxxas Summit,
Traxxas Slash 2WD LCG BL

Re: ECX Barrage

Beitrag von Brainwars » Sa 12. Aug 2017, 00:19

Knapp 300€!
Zu viel?
Was ist falsch an dem Motort?
Welcher wäre besser?
Und was könnte rein bei dem Hobbywing 1080wp Regler?
Lieblings Zitat: in der Ruhe liegt die Kraft!
meine RC Car´s: MST CMX rtr Chevrolet C10, RGT Rock Cruiser,
Traxxas Slash LCG 2wd BL, Traxxas Summit
bhjn 1.1

Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1227
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4 Ford Bronco
Traxxas UDR
Traxxas E-REVO 2.0
Boot Eigenbau
Kontaktdaten:

Re: ECX Barrage

Beitrag von Toddy » Sa 12. Aug 2017, 07:45

Nix, Motor zum crawlern ok, das muss jeder selber für sich finden, ob es passt
Lieber mit wenigen Leuten, als mit welchen die sich nicht merken was besprochen war.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste