Geklebte Reifen von der Felge lösen.

Alles Rund um das Schwarze Gold was uns auf der Strasse lässt

Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4 Ford Bronco
Traxxas TRX-4 Adventure Edition
Traxxas UDR
Gmade GS02 BOM
Boot Eigenbau
Kontaktdaten:

Geklebte Reifen von der Felge lösen.

Beitrag von Toddy » So 4. Okt 2015, 17:55

Da ich mir Alufelgen mit Badlock gekauft habe stand die entscheidung an, neue Reifen oder die alten verklebten von der Felge lösen.

Ich habe mich erstmal für den Versuch entschieden die geklebten Reifen zu retten.


Da diese auf der Kunstofffelge mit Sekundenkleber verklebt waren ging ein einfaches Runterziehen nicht.

Ich habe die Felgen samt Reifen in Kochendes Wasser gelegt und diese 15 min gekocht. Normal löst sich Sekundenkleber bei 120 Grad, kochendes Wasser kommt da nicht dran, also mal versuchen,

nach15 min habe ich die Felgen aus dem Wasser genommen und versucht die Reifen abzuziehen, dazu habe ich am Rand in gleichmässigen Abstand Druck ausgeübt, und siehe da, sie lösen sich total leicht.

Um Die Vollgesogenen Einlagen zu Trocknen habe ich diese aus dem Reifen entfernt ( Vorsicht sehr Heiß) und dann ausgedrückt, nun konnten die Reifen ihren neuen Bestimmungsort beziehen.


Was soll ich sagen, 50 Euro gespart.......ich geh jetzt Shoppen.
Weil ich es kann!

Antworten