Der "Neue"

Ihr baut euch gerade ein Auto auf, Berichte könnt ihr hier Posten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Stopdenbus

Der "Neue"

Beitrag von Stopdenbus » Do 11. Feb 2016, 23:03

Hatte ja schon angedroht euch mal so nach und nach den Rest meines Fuhrparks vorzustellen.
Sollte eigentlich ein Schnell-Aufbau "out of the box" werden, aber irgendwie wird das wieder nix.
20160209_180931.jpg
Der Vaterra Ascender Chevy Blazer K5
20160209_181207.jpg
Ordentliche Achsverschränkung!?
20160209_181318.jpg
Wenn das nicht reicht, dann weiß ich auch nicht!
20160209_181616.jpg
Das Chassis, so wie es da steht, jetzt schon über 2 KG schwer
20160209_181716.jpg
Im Gegensatz zum SCX schön kleine Diff-Gehäuse
Aus welchem Grund auch immer, gehen nicht mehr als fünf Bilder!?

Stopdenbus

Re: Der "Neue"

Beitrag von Stopdenbus » Do 11. Feb 2016, 23:16

Ok, geht weiter...
20160209_182026.jpg
Rechts die original "Schlappen" mit original Felgen
20160209_191319.jpg
Bei Custom Cuts habe ich schon mal ein paar schicke gelaserte Embleme und Schriftzüge geordert
Ach ja,
20160209_182530.jpg
Einen Fahrer habe ich auch schon mal engagiert, ein gewisser Plissken, Snake Plissken. Passt mit seinen 20cm perfekt zum Maßstab von präzise 1:8,4.
Was mir persönlich sehr gut gefällt, der verwendete Kunststoff ist deutlich steifer und nicht so weich wie bei Axial.
Dateianhänge
20160117_145655.jpg
Größen Vergleich zum Dingo

miniminischwarz

Re: Der "Neue"

Beitrag von miniminischwarz » Fr 12. Feb 2016, 16:06

was ne verschränkung...klasse slfgt^

Thomas

Re: Der "Neue"

Beitrag von Thomas » Fr 12. Feb 2016, 17:32

Sehr schönes Projekt... dgluob Mal sehen was für eine Farbe du wählst.
ultrpriö behalte ich im :shock:

Stopdenbus

Re: Der "Neue"

Beitrag von Stopdenbus » Sa 13. Feb 2016, 02:18

Nun, was die Lackierung anbelangt kann ich dir schon verraten wo die Reise hingeht.
Wird 'ne klassische Chevy Blazer two Tone Lackierung, heißt, ein schönes leuchtendes Metallic mittelblau als Basis, die hinteren 2/3 des Daches nebst den
Seiten in weiß.
Der mittlere Teil der Karosserie Flanken ebenfalls weiß, umrahmt von einem silbergrau metallic farbenen Pinstripe, alles klar!?
002.jpg
So soll das dann aussehen
002.jpg (11.57 KiB) 3477 mal betrachtet
Die Entscheidung stand schon unmittelbar vor dem Kauf.
Das Thema Lackierung ist oftmals schon ein schwieriges für mich.
Nicht die Ausführung, das kann ich sicherlich recht gut, aber die Farbauswahl, die beschäftigt mich mit unter Nächte lang.
Da Lege ich manchmal so eine gewisse Entscheidungsunlust an den Tag.
Diesmal aber nicht!
Wird halt so'n typischer Ami Show-Truck, mit einigem "bling bling".
Zum Thema Lackierung kann man ja Bände verfassen!
Für meinen Teil geht ja eigentlich jede Farbe, mit Ausnahme meiner absoluten Lieblings Farbe: Schwarz, die geht, egal für welches RC-Modell,gar nicht!
Zumindest nicht als komplett Lackierung, sondern max. 1/3 Anteil.
Warum?
Dafür gibt es gleich mehrere Gründe:
1. Schwarz, lässt das Modell gedrungen und kleiner wirken als es tatsächlich ist, das möchte ich nicht.
2. Die schlechte Erkennbarkeit auf größere Entfernungen (Ok, spielt zumindest bei unseren langsamen Crawler keine wirkliche Rolle).
3. Allerdings und das ist für mich der wichtigste Grund, schwarz, ganz gleich ob glänzend oder matt lässt Details verschwimmen b.z.w. einfach verschwinden
und macht die Umsetzung von gewissen Dingen schlicht unmöglich (Stichwort: Karosseriespalte ;) )
Sollte vielleicht einer von euch Gefallen an den originalen Chrome Felgen finden (die rechts im Bild), kann er sie gerne haben, ich mag dieses Chrome
bedampfte Kunststoff Zeugs nämlich überhaupt nicht, wirkt mir einfach zu spielzeughaft. Aber nur die Felgen nicht die Reifen!
Wäre was zum tauschen oder auch verkaufen.
Zuletzt geändert von Stopdenbus am Mo 22. Feb 2016, 20:15, insgesamt 2-mal geändert.

Stopdenbus

Re: Der "Neue"

Beitrag von Stopdenbus » Sa 13. Feb 2016, 11:10

Was mir gerade noch einfällt, den Ascender gibt es auch als RTR! :P

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 533
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 22:28
Wohnort: 44869 Wattenscheid
Fahrzeuge: Toyota auf Amewi und Axial Wraith

Re: Der "Neue"

Beitrag von Ralf » Sa 13. Feb 2016, 17:10

Er kann aber gut das Beinchen heben. Viel Erfolg. slfgt^

miniminischwarz

Re: Der "Neue"

Beitrag von miniminischwarz » Sa 5. Mär 2016, 17:06

auf die lackierung bin ich echt gespannt.ich steh auf die dinger.mein kumpel fährt nen echten in rot.sieht aus wie buntlack und lammfellrolle in inniger vereinigung...aber die karre is dennoch cool^^

Stopdenbus

Re: Der "Neue"

Beitrag von Stopdenbus » So 6. Mär 2016, 21:23

So, damit niemand meint, ich wäre untätig gewesen!
Hier mal ein Update, in Sachen Vaterra Chevy.
Nach dem mir nach der x-ten Durchsicht der Google Bilder-Suche, bezüglich meiner Farbauswahl, ohnehin schon Bedenken kamen
und der liebe Toddy sich dann auch noch meiner Farbauswahl bemächtigt hatte 1.1 , habe ich mich dann für etwas anderes entscheiden:
20160306_160505.jpg
"Gun Metall "und "Bright Silver"!
Die weißen "Lappen", die da unter der Karosserie hervorragen, sind die innen Fender.
20160305_140922.jpg
Die werden natürlich noch gekürzt
Der Decal-Bogen, Format ca, din-a 3
20160303_000416.jpg
Von dem ich aber nur die Hinteren Seitenscheiben-, Windschutzscheibenrahmen und die Rückleuchten gebraucht habe.
Anstatt des silbernen Aufklebers, habe ein 0,5mm starkes Alublech mit Teppich-Klebeband auf die Heckklappe geklebt.
Das kommt dem original dann etwas näher!
Dateianhänge
20160305_140515.jpg
20160305_135612.jpg
Zuletzt geändert von Stopdenbus am Mi 9. Mär 2016, 07:34, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1148
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4 Ford Bronco
Traxxas UDR
Gmade GS02 BOM
Boot Eigenbau
Kontaktdaten:

Re: Der "Neue"

Beitrag von Toddy » So 6. Mär 2016, 21:33

Sehr schick, könnte mir auch gefallen.

Muss gleich mal schauen was der kostet.
Weil ich es kann!

Antworten