Polysttyrol Platten

Alles über Baumaterialien

Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Benutzeravatar
Toddy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 07:40
Wohnort: Bochum
Fahrzeuge: Traxxas TRX-4 Ford Bronco
Traxxas TRX-4 Adventure Edition
Traxxas UDR
Gmade GS02 BOM
Boot Eigenbau
Kontaktdaten:

Polysttyrol Platten

Beitrag von Toddy » Fr 30. Sep 2016, 20:24

Die Verarbeitung des Werkstoffes Polystyrol ist eigentlich genau so Hand zu haben wie die ABS Platten, vorteil der Platten ist aber das sie sich wesentlich besser verkleben und Spachteln lassen.

Desweiteren sind Sie mit vielen Farben gut zu lackieren, z.B. Revel Email (Lösemittelhaltig)

Polystyrol ist im gegensatz zu ABS auch gut geeignet zum Tiefziehen.

Bearbeiten lassen sich die Platten mit einem Cuttermesser, auch feilen und Schleifen knn man diesen Werkstoff sehr gut.

Als Kleber eignen sich z.B. Uhu superfest oder auch der Revell Halbflüssig/Schweißkleber
Weil ich es kann!

Antworten